Links 2
Links 1

Michael Schneider auf YouTube:

Fasch (2)                 Fasch (3)     

Sammartini             Händel     

Blockwitz               Müller-Hornbach    

Telemann (4)          Camerata Köln     

Telemann (solo)     Telemann (1)

Interview Telemann Magdeburg

 

https://youtu.be/X64D8buGdOM

In der vierten Folge des tele-cast im Gesellschaftshaus Magdeburg dreht sich diesmal alles um Telemann: Michael Schneider, einer der verdienstvollsten Interpreten Telemann'scher Musik und Telemann-Preisträger des Jahres 2000, spricht im Interview mit David Boos über das Spätwerk Telemanns, seine Anpassungsfähigkeit an unterschiedlichste Gegebenheiten, die Einflüße aus der Volksmusik und vieles mehr.

CD-Box erschienen

Barocke Blockflötenkonzerte – eine einzigartige Anthologie

Unsere 6 CDs umfassende Anthologie des barocken Blockflötenkonzerts ist einzigartig und umfasst neben unseren als sensationell zu bezeichnenden Sammlungen mit virtuosen Blockflötenkonzerten des deutschen, italienischen und englischen Barock sämtliche Soloblockflötenkonzerte von Scarlatti, Vivaldi und Georg Philipp Telemann. Dessen zwei sehr unterschiedlichen Concerti in F-Dur und C-Dur zählen z. B. zu den kostbarsten barocken Kompositionen für die konzertante Blockflöte überhaupt. Michael Schneider dürfte im Moment auf seinem Instrument nicht zu toppen sein – und das weltweit. Die Blockflöte verliert in seinen Händen alles, was sie so oft ausdrucksmäßig begrenzt sein lässt und wird zu einer Stimme, der alle Facetten möglich sind. Nun liegt mit ihm das (fast) komplette Repertoire an Blockflötenkonzerten aus dem 18. Jahrhundert vor. Vergnügen und Erstaunen sind beim Hören garantiert!" 

 

Mitwirkende: Michael Schneider, Cappella Academica Frankfurt, La Stagione Frankfurt, Label: CPO, DDD, 1998-2013; Erscheinungstermin: 18.9.2017

Hier zu bestellen!